Logo der Stross Antriebstechnik GmbH

Produktinformationen

Kostengünstige Variante eines Spindelhubgetriebes für Schwenkaufgaben. Elektrozylinder der Baureihe TMA mit hebender Spindel (Spindel führt den Hub aus).

Schneckengetriebe mit Fettfüllung; Getriebegehäuse aus Grauguss; integrierte Trapezgewindespindel (siehe Katalog: "Linearantriebe Servomech")


max. dynamische Last [N]

50000

max. Hubgeschw. [mm/sek]

bis 27


Hauptmerkmale

Trapezgewindespindel
TR 40x7
max. statische Last [N]
50000
max. Eintriebsdrehzahl (U/min)
1500

Dynamische Verstellkräfte und dazugehörige Hubgeschwindigkeiten gemäß Diagramme im technischen Datenblatt


  • Max. Einschaltdauer 30% je 10 Min. bei -10 …+40 °C


Auf Anfrage: Sonderausführungen erhältlich


Versionen

Standard Motorflansch IEC 70 B14; IEC 80 B14 mit Kupplung; IEC 90 B14 mit Kupplung

Elektrische Motoren

Anbaumöglichkeit aller IEC Normmotoren

Zubehör

  • Verschiedene Endlagenschalter möglich
  • Inkrementale Geber
  • Spindelschutz durch Faltenbalg


TMA 50
Anwendungsbeispiel

Anfrage

Haben Sie Fragen oder Sonderwünsche zu diesem Produkt?
Fragen Sie bei uns an, wir finden immer eine Lösung!
Jetzt Anfragen